Blutspenden 29.11.2018

Die Versorgung mit Blutspenden wird immer schwieriger, weil durch den demografischen Übergang auf der einen Seite immer weniger Blutspender im spendefähigen Alter (18-68 Jahre) zur Verfügung stehen und auf der anderen Seite immer mehr Patienten dringend auf Blutprodukte angewiesen sind. Jede Spende hilft, Leben zu retten. Blut ist durch nichts ersetzbar. Viele Frühgeborene, Unfallopfer und…

Laternenumzug in Hohensolms

Am Donnerstagabend fand der St.-Martins-Umzug des Kindergartens Hohensolms statt. Die Einsatzabteilung Hohensolms/Großaltenstädten der Feuerwehr Hohenahr sicherte den Umzug ab.  Nachdem die ersten Lieder gegen 17:00 Uhr angestimmt wurden, zogen die Kindergartenkinder mit ihren Laternen unter der Führung von „St. Martin“ samt Pferd los. Über den Neuen Weg ging es zur Jugendburg. Dort wurden die Kinder…

Ehrungsabend Gemeinde Hohenahr

Am 09.11.2018 fand der 24. Ehrungsabend der Gemeinde Hohenahr im DGH Altenkirchen statt. Vor knapp 160 Gästen zeichnete unser Bürgermeister Armin Frink viele Bürgerinnen und Bürger in den Bereichen Kultur, Ehrenamt und Sport sowie die Gewinner des Fotowettbewerbes aus. Auch wir als Feuerwehr waren Bestandteil dieses Abends mit unserem Imagefilm und den beiden Hauptakteuren Steffen Jordan…

Pizza backen mit dem Bürgermeister

Am Samstag stieg ab 11 Uhr weißer Rauch aus dem Schornstein des Erdaer Backhauses. Unser Bürgermeister Armin Frink zeigte den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Erda, was alles zum traditionellen Pizza und Brot backen im Backhaus notwendig ist. Während eine Gruppe den Teig ausrollte und die Pizza belegte, baute eine zweite Gruppe die Zelte und Garnituren zum…

Aus- und Fortbildung

Neben der großen Filmpremiere am 20. Oktober, stand auch das Thema Aus- und Fortbildung in den letzten Tagen auf der Agenda. Julian Brück, Dominik Stieber und Jan Biehl nahmen an der Lahn-Dill-Feuerwehrschule an der Ausbildung zum Sprechfunker erfolgreich teil. Mit Marc Schneider können wir einen weiteren ausgebildeten Truppführer bei der Feuerwehr  Hohenahr begrüßen. An der Fortbildung…

150 Blauröcke wandern gemeinsam – Wandertag 2018

Zum Wandertag der Jugendfeuerwehren im Feuerwehrverband Wetzlar haben sich am Tag der Deutschen Einheit rund 150 Jugendfeuerwehrmitglieder, Betreuer und Ehrengäste in Hohenahr die Stiefel geschnürt. Auf Einladung der Jugendfeuerwehr Hohenahr Altenkirchen/Bellersdorf begaben sich die jungen Blauröcke in 16 Gruppen auf die Wanderstrecke. Von Feuerwehrhaus Altenkirchen ging es zum Dorfgemeinschaftshaus nach Bellersdorf. Dort hatte das Team…

Erfolgreiche Lehrgangsteilnahmen!

Erfolgreiche Aus- und Fortbildungen fanden in den letzten zwei Wochen in Hohenahr statt: An der Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang – „der Teilnehmer kann unter Anleitung grundlegende Tätigkeiten in der Funktion eines Truppmannes im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz ausüben“) nahmen erfolgreich teil: Karoline Meladinis, Jörn Hartmann, Dominik Stieber, Danny Triesch, Marvin Weiss und Jan Biehl. Mit Anna-Luisa Reikowski und…

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Am gestrigen Abend fand das erste Treffen der Vertreterinnen und Vertreter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren im Lahn-Dill-Kreis statt. Für die Feuerwehr Hohenahr waren Lars Spitznagel (Gemeindebrandinspektor), Tim Kessler (stellv. Gemeindebrandinspektor) und Daniel Kriegler (Öffentlichkeitsarbeit) der Einladung von Frau Nicole Zey (Pressesprecherin Lahn-Dill-Kreis) gefolgt. Wie verhält man sich der Presse am Einsatzort? Zu welchem Zeitpunkt…

Grillnachmittag der Ehren- und Altersabteilung Hohensolms

Am Sonntag, 16.09.2018 veranstaltete die Ehren- und Altersabteilung Hohensolms einen gemütlichen Grillnachmittag am Gerätehaus Hohensolms. Knapp 40 Teilnehmer konnte Helmut Spitznagel (Sprecher E&A Hohensolms) begrüßen. Darunter aus Hohensolms der Wehrführer Alexander Schmidt und der 1. Vorsitzende Lars Rein. Nach leckeren Bratwürsten und Steaks, sowie verschiedenen Salaten, gab es am Nachmittag noch Kaffee und Kuchen. Am…

Ausbildung / Fortbildung

Für einen Teil der Atemschutzgeräteträger wurde am Samstag die Möglichkeit eines Hohlstrahlrohr-Trainings mit Heißausbildung ermöglicht. Hierzu ging es in das Ausbildungszentrum Mittelhessen der AG B-F-T (Arbeitsgemeinschaft Brandschutz, Feuerwehr und Training). Bei dem Ganztages-Workshop wurde neben Türöffnungstechniken, Hohlstrahlrohrtraining auch die Hitzegewöhnung und Brandbekämpfung in einem holzbefeuerten Übungscontainer durchgeführt – eine super Erfahrung für alle Beteiligten. Auch…